Ein Hotel suchen und buchen

Logo Booking.com

In über 580 Hotels zum ½ Preis übernachten

Exklusives Angebot für Nutzerinnen und Nutzer von velotouren.ch und von wanderungen.ch.

Als Besucherin oder als Besucher von velotouren.ch erhalten die Hotelcard exklusiv für CHF 79.- statt CHF 99.- im Jahr.

Auf den Spuren der grünen Fee im Val de Travers

Fleurier - Travers - Boudry - Auvernier

Auf den Spuren der grünen Fee im Val de Travers

Fleurier - Travers - Boudry - Auvernier

Die Velotour von Fleurier durch das liebliche Val de Travers hinunter zum Neuenburgersee besticht durch ihre Vielfalt. Weite Landschaften, die grandiose Areuseschlucht, der Blick auf den Neuenburgersee, die Asphaltminen bei Couvet - dies sind nur die Highlights dieser Supertour. Konditionelle Anforderungen sind nicht gefragt. Einfach geniessen heisst das Motto auf dieser Tour, die im übrigen von Fleurier bis nach Auvernier durchgehend beschildert ist.

Publiziert am 25.04.2013 von René - Tour-Datum: 21.06.1998

Routeninfos

Region
Jura
Zeitaufwand
2 Std. 30 Min.
Distanz
34 km
Höhendifferenz Aufstieg
245 m
Höhendifferenz Abstieg
496 m
Empfohlene Saison
April - November
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Asphaltminen bei Couvet, Dorfkern von Môtiers, Areuseschlucht, Kern von Boudry
Startort
Bahnhof Fleurier
Anreise ÖV
Zielort
Bahnhof Auvernier
Rückreise ÖV
Verpflegung
zahlreiche entlang der Route
Übernachtung
Fleurier, Couvet, Noiraigue

Routenbeschreibung

Km 0.0: Vom Bahnhof Fleurier nach links fahren und immer den Veloschildern Richtung Neuchâtel folgen.

Der Areuse entlang gelangt man nach Couvet.

Km 5.5: In Couvet weiterhin Richtung Neuchâtel und weiter der Areuse entlang.

Km 15.0: In Noiraige weiterhin Richtung Neuchâtel fahren. Es folgt nun eine kurze aber ruppige Steigung.

Danach eine rasante Abfahrt hinunter in die Areuseschlucht (schöne Rastplätze).

Über eine kurze Gegensteigung und eine erneute Abfahrt gelangt man nach Boudry.

Km 25.0: In Boudry immer noch Richtung Neuchâtel fahren.

Über eine Steigung gelangt man ins schön gelegene Dorf Bôle. Hier weiter auf dem Veloweg nach Neuchâtel.

Via Corcelles kommt man nach Peseux. Hier die Veloroute verlassen und Richtung Lausanne fahren.

Km 34.0: Nach kurzer Abfahrt gelangt man zum Bahnhof von Auvernier.

 

 

 

Touren in der Nähe