Anmelden

Passwort vergessen

Ein Hotel suchen und buchen

Logo Booking.com

In über 580 Hotels zum ½ Preis übernachten

Exklusives Angebot für Nutzerinnen und Nutzer von velotouren.ch und von wanderungen.ch.

Als Besucherin oder als Besucher von velotouren.ch erhalten die Hotelcard exklusiv für CHF 79.- statt CHF 99.- im Jahr.

News und Reportagen

Aktuelle Informationen, Berichte und Reportagen aus der Velo- und Biketouren-Szene.

13.11.2018

Velotouren mit Kindern: Die Kleinsten bestimmen

Kinder brauchen viel Abwechslung, kindgerechte Ausflüge und nach Möglichkeit keine langanhaltenden Belastungsphasen. Wer mit der gesamten Familie auf Velotour geht, sollte diese ganz nach den Kleinen ausrichten. Das bedeutet: Die Streckenwahl sollte kindgerecht, die Pausen attraktiv und das Tempo angepasst sein.

31.05.2018

Auf den Spuren der Tour de France 2016 in der Schweiz

Die Tour de France ist das bekannteste und für die Sportler das wohl wichtigste Fahrradrennen der Welt und rangiert in der Popularität direkt hinter der Fussballweltmeisterschaft und den Olympischen Spielen. Das Turnier wird schon seit 1903 jährlich im Juli abgehalten und hat daher eine lange Tradition, auch wenn natürlich immer neuere Technologien zum Einsatz kommen und das Rennen modernisieren.

29.05.2018

Velotour auch an heissen Tagen geniessen

Begeisterte Velofahrer lassen sich durch keine Wetterlage davon abschrecken, ihr Velo zu satteln und sich den frischen Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen. Jetzt im Sommer sind es allerdings vor allem heisse Temperaturen oder gar Hitzewellen, mit denen man auf den Velotouren rechnen muss. Doch mit der richtigen Vorbereitung und den passenden Utensilien kann man auch bei Hitze eine Velotour geniessen.

11.07.2017

Sorgenlos Velo fahren – Die wichtigsten Versicherungen

Ausgiebige Velo- oder Mountainbike-Touren über malerische Landschaften und imposante Bergpässe – eine wunderbare und vor allem fordernde Freizeitaktivität. Nicht ignorieren sollten Sie aber, dass Sie bei dieser wie auch den meisten anderen Sportarten ein gewisses körperliches und finanzielles Risiko eingehen. Ein Risiko, gegenüber dem Sie sich ausreichend absichern sollten.

28.06.2017

Das richtige Schuhwerk für die Velotour

Eine Velotour durch die Schweizer Natur ist immer wieder ein Erlebnis – an malerischen Landschaften vorbeiradelnd kann man hier schnell die Zeit vergessen. Doch wer sich mit schmerzenden Füssen und Blasen abkämpft, wird nur wenig Spass haben. Unser Artikel klärt auf, welche Schuhe für das Velofahren geeignet sind und worauf man beim Kauf achten sollte.

16.06.2017

Das Val-de-Travers mit dem Velo entdecken

Das Val-de-Travers im Neuenburger Jura ist für alle Entdecker und Geniesser unter den Velofahrern immer eine Reise wert: Von einer beeindruckenden Schluchtenlandschaft über stillgelegte Asphaltminen bis zu traditionsreichen Uhrenmanufakturen und Weingütern gibt es einiges zu entdecken. Unser Artikel erklärt, wo es sich lohnt, auf der Velotour durch das Val-de-Travers mal abzusteigen und eine Rast einzulegen.

19.05.2017

Velo-Touren richtig planen: Tipps für die Vorbereitung

Rauf aufs Velo oder Mountainbike und ab in die Natur - eine Velotour in der Schweiz ist immer eine gute Idee – doch ohne die richtige Ausstattung kann der Ausflug schnell ins Wasser fallen. Wer mit seinem Velo ins Grüne fahren möchte, sollte unbedingt an wetterfeste Kleidung, Proviant und kleine Helferlein für den Notfall denken.

13.05.2017

Velotransport: Sicherheit geht vor

Die schönsten Velotouren liegen nicht immer direkt vor der Haustür. Oft muss man erst einige Kilometer mit dem Auto zurücklegen, um die Tour starten zu können. Für den Velotransport gibt es mehrere Varianten: Heckträger, Dachträger, Innenraum. Jede Möglichkeit hat Vor- und Nachteile. Während Heck- und Dachtransport damit punkten, platzeffizient und familiengeeignet zu sein, fährt es sich mit dem Velo im Fahrzeuginnenraum am sichersten.

03.05.2017

Sommerlicher Sichtschutz: Gut gerüstet für die Velotour

In der heissen Jahreszeit macht eine Tour mit dem Velo oder Mountainbike besonders viel Freude. Dabei ist es wichtig, auf der Fahrt stets den Durchblick zu behalten, und zwar in jeder Situation – egal ob auf der Strasse, dem Veloweg oder im Wald.

22.07.2016

Veloland Schweiz 2015: 1,6 Mio. Velos an 18 Zählstellen

Die Veloland-Routen wurden auch im Jahr 2015 rege genutzt. Das durchschnittliche tägliche Veloverkehrsaufkommen hat gegenüber dem Vorjahr einmal mehr zugenommen, um ca. 5%. An zwölf Anlagen wurde ein höheres, an sechs Anlagen ein niedrigeres Aufkommen gegenüber dem Vorjahr gemessen.

Herzschlaufe Seetal
09.04.2016

Herzschlaufe Seetal: die neue Radwanderroute im Tal der Schlösser und Seen

Die Veloland-Route 99, bekannt als Herzroute, ist eine touristisch besonders attraktive E-Bike-Strecke, zwischen Genfersee und Bodensee. Sie führt über lauschige Wege und Strässchen, an historischen Orten und idyllischen Seen vorbei. Ab Ende April 2016 mündet in Eschenbach LU aus der Herzroute die HERZSCHLAUFE SEETAL.

17.03.2016

Velo-, Mountainbike- und Skatingland: Qualitätsförderung Routen 2016

Die infrastrukturelle Qualität und zuverlässige, lückenlose Signalisation der nationalen und regionalen Velo-, Mountainbike- und Skatingland-Routen sind von hoher Bedeutung. Um dieses Ziel zu erreichen und die hohen Qualitätsstandards zu halten, werden die Routen regelmässig kontrolliert.

11.03.2016

Ride hat eine neue Website und eine Touren-Datenbank

Ride hat seine Website zum Start in die Mountainbike-Saison 2016 komplett überarbeitet. Grafisch wurde sie verfeinert, der grosse Unterschied liegt jedoch in der Technik. Jetzt hat jeder Abonnent von Ride ein Login und kann auf diverse Daten zugreifen – zum Beispiel auf die neue Touren-Datenbank.

04.03.2016

Aktuelle Ausgabe vom Magazin Ride

Jedes Jahr im März geht für viele die Mountainbike-Saison los. Passend dazu kommt Ride mit seiner ersten Ausgabe im Jahr 2016 und lanciert den Frühling mit einer geballten Ladung an Neuheiten und Tourenverschlägen.

29.01.2016

Erfolgreiches Snow Bike Festival in Gstaad

Das Snow Bike Festival fand dieses Jahr vom Freitag 22. Januar – 24. Januar, im winterlich verschneiten klirrend kalten Gstaad statt. Die Streckenbedingungen waren für den ganzen Event optimal, auch wenn die Temperaturen von klirrend kalt zu knapp Plus-Graden anstiegen.

12.10.2015

100‘000 Unterschriften gesammelt

Die Velo-Initiative wird zustande kommen: In nur einem halben Jahr haben die Verbände 100‘000 Unterschriften zusammengetragen. Die Einreichung bei der Bundeskanzlei ist für Dezember vorgesehen.

02.10.2015

Die neue Ausgabe vom VeloPlus Kundenmagazin "AKTUELL" ist da

Vielleicht haben Sie es schon in Ihrem Briefkasten gefunden, das druckfrische AKTUELL. Wenn nicht, dann ist es dieser Tage so weit! Sie finden darin wieder eine Fülle an Neuheiten, Tests und Infors. Dazu eine Übersicht über alle Kurse und Reisevorträge. Wer seine Nase schon mal in die neue Ausgabe stecken möchte - ab sofort ist die Online-Ausgabe zum Durchblättern bereit!

29.07.2015

Gratis Lunchpaket für Velofahrer

Radfahrer dürfen sich freuen: 10 Schweizer Jugendherbergen entlang klassischer Velorouten bieten ihren Gästen diesen Sommer einen Mehrwert in Form eines kostenlosen Lunchpakets.

17.07.2015

Gstaad optimiert das online Tourenportal für Biker und Wanderer

Mit einem verbesserten Service für Wanderer und Biker wartet Gstaad Saanenland Tourismus in diese Sommer auf. Das interaktive Tourenportal auf der Website der Destination wurde grundlegend überarbeitet. Es enthält nun sämtliche Angaben, die für den sportlich aktiven Nutzer und dessen Touren-Planung relevant sind.

26.06.2015

Wöchentliche Bahnentour im Engadin

Die Bahnentour ist das Mountainbike-Highlight der Alpen. Den ganzen Tag ausschliesslich auf Singletrails unterwegs, keine Abfahrt wird zwei Mal gefahren und für fast alle Aufstiege kommt eine Bergbahn zum Einsatz. Wer die Grenzen des Machbaren ausloten will, versucht die gesamte Strecke in einem Tag zu bewältigen. Wesentlich entspannter geht es zu und her, wer die Tour in zwei Tagen fährt.

12.06.2015

BIKE-EXPLORER Karte Flims - Laax

Frisch ab Presse! Die Karte beinhaltet auf der Vorderseite die gesamte Region der Surselva von Tamins bis zum Oberalpass. Auf der Rückseite erleben Sie eine Innovation mit dem neuen "Map in Map" Layout - so wird der Kartenausschnitt von Flims - Laax vergrössert dargestellt, so dass Sie sich noch besser orientieren können.

02.06.2015

Mit dem Mountainbike zu zwölf SAC-Hütten

Mountainbiken liegt im Trend: 16% der Schweizer Bevölkerung schwingen sich laut BaspoUmfrage* regelmässig in den Sattel. Bei den Mitgliedern des Schweizer Alpen-Club SAC ist Biken sogar beliebter als Sportklettern. Der SAC hat in der Broschüre „Mit dem Mountainbike zu zwölf SAC-Hütten“ eine Auswahl der schönsten Bikerouten von und zu SAC-Hütten zusammengestellt.

08.05.2015

Singletrail Map senkt die Preise

Die «Singletrail Maps» gehen in die Preisoffensive: Die reiss- und wasserfesten Mountainbike-Karten kosten ab sofort 26 Prozent weniger, der Verkaufspreis liegt neu bei 18.50 Franken. Die Reduktion ist möglich, weil die Karten künftig auf den frei verfügbaren Daten von Openstreetmap basieren. Die eingesparten Lizenzkosten werden vollumfänglich dem Kunden gutgeschrieben.

06.05.2015

Herzroute: Neu bis zum Bodensee

Die Route No 99 «Herzroute» war bisher schon eine der beliebtesten regionalen Routen im Veloland Schweiz. Dank E-Bike-Power lassen sich die schönsten Hügel zwischen Genfersee und Zugersee lustvoll erklimmen und genussvoll umrunden.

Sonnenbrille: Wichtiger Augenschutz für Velofahrer

Die Augen sind unser wichtigstes Sinnesorgan und brauchen besonderen Schutz. Die richtige Sonnenbrille ist beim Velofahren genauso wichtig wie ein Helm, denn je nach Wetterlage sind die Augen schädlichem Sonnenlicht und anderen Umwelteinflüssen ausgesetzt, die Gefahren bergen.

Warum ist die Schweiz das Veloland Nummer 1?

Man kann zweifelsfrei behaupten, dass die Schweizer die mobilsten Bewohner Europas sind. So wurde 2008 das Projekt SchweizMobil eingeführt, welches auf einer Webseite oder als App genutzt werden kann. Mit diesem Projekt wurde ein landesweites System angeboten, welches Nutzern einen Überblick über alle Wanderwege, Haltestellten, Veloservice-Stationen und Übernachtungsmöglichkeiten verschafft.

Vorbereitung ist alles – eine Velo-Tour ohne Hindernisse

„Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen“ … dieses bekannte Sprichwort gilt natürlich auch für Radtouren. Und damit man danach nur Positives erzählen kann, ist eine gute Vorbereitung das A und O. Wer eine Reise plant, die mehrere Stunden oder gar Tage dauern wird, sollte sich vorher Gedanken und Pläne machen, um die Reise zu einem schönen Erlebnis zu machen.