Ein Hotel suchen und buchen

Logo Booking.com

In über 650 Hotels zum ½ Preis übernachten

Exklusives Angebot für Nutzerinnen und Nutzer von velotouren.ch und von wanderungen.ch.

Als Besucherin oder als Besucher von velotouren.ch erhalten die Hotelcard exklusiv für CHF 79.- statt CHF 99.- im Jahr.

Gratwegs mit dem Bike über den Chasseral

Biel - Twannberg - Nods - Chasseral - Orvin - Biel

Gratwegs mit dem Bike über den Chasseral

Biel - Twannberg - Nods - Chasseral - Orvin - Biel

Also mal ehrlich! Wer als Mountainbikerin oder als Mountainbiker nie mit seinem Bike auf dem Chasseral gestanden ist, dem fehlt definitiv etwas im Palmares. Jedenfalls gilt diese Regel für alle Bikerinnen und Biker, die irgendwo zwischen Solothurn und Neuchâtel ihren Wohnsitz haben. Zu auffällig steht dieser Berg mit seiner gewaltigen Antenne oben drauf in der Landschaft, als dass er einfach ignoriert werden könnte. Abgesehen davon ist der Chasseral mit seinen 1607 m der höchste Punkt in der Gegend. Allein diese Tatsache ist für die meisten Chasseral-Besucher schon Ansporn genug, diesen Berg zu erklimmen, zu erwandern, rauf zu biken, hoch zu fahren. Nebst grandiosen Ausblicken mit der Alpenkette als Hauptdarstellerin, hat der Chasseral eine Vielzahl an Trails in seinem Angebot. Die Palette reicht dabei von knifflig bis hyper flowig. Eher zur Kategorie "knifflig" sollte der Gratweg gezählt werden. Auch wenn dieser Trail nur gerade am Anfang wirklich schwer zu fahren ist, so bleibt er doch bis zum Zentralplatz anspruchsvoll. Auf dem Zentralplatz ist aber noch lange nicht Schluss mit Trail-Riden. Flowig geht's erstmal weiter bis nach Les Prés d'Orvin. Der Trail hinunter ins Jorat - im Volksmund als Spaghetti-Trail bezeichnet - geht dann nochmals richtig ans Eingemachte. Hübsche Trails mit kurzen Gegensteigungen führen schliesslich zurück nach Biel.


Publiziert am 27.06.2013 von Broenne - Tour-Datum: 23.04.2011

Routeninfos

Region
Jura
Zeitaufwand
5 Std. 30 Min.
Distanz
50 km
Höhendifferenz Aufstieg
1306 m
Höhendifferenz Abstieg
1306 m
Empfohlene Saison
Juni - Oktober
Technik Biketouren
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Altstadt von Biel, Trails vom Chasseral bis nach Biel
Startort
Bahnhof Biel
Anreise ÖV
Zielort
Bahnhof Biel
Rückreise ÖV
Verpflegung
Biel, Twannberg, Nods, Hôtel Chasseral
Übernachtung
Biel, Twannberg, Chasseral

Routenbeschreibung

Von Biel geht's via Seevorstadt und Neuenburgerstrasse in die Tessenbergstrasse. Von dort führt die Route dem Wanderweg entlang nach Gaicht.

Via Twannberg werden die Dörfer Lamboing, Diesse und Nods angefahren.

Von Nods geht's der Passstrasse entlang hinauf bis zum Gipfel des Chasserals.

Direkt neben der grossen Antenne beginnt der Gratweg. Immer dem Wanderweg folgend, wird der Zentralplatz erreicht.

Vorbei an Métairie d'Evilard geht's runter nach Les Prés d'Orvin und noch weiter runter ins Jorat.

Ein schöner Trail führt nach Evilard und via Lyssersbrunnen geht's nochmals den Berg runter bis nach Biel-Ried.

Vorbei an der Altstadt von Biel geht's schliesslich zurück zum Bahnhof von Biel.

 

 

 

Touren in der Nähe