Anmelden

Passwort vergessen

Ein Hotel suchen und buchen

Logo Booking.com

In über 640 Hotels zum ½ Preis übernachten

Exklusives Angebot für Nutzerinnen und Nutzer von velotouren.ch und von wanderungen.ch.

Als Besucherin oder als Besucher von velotouren.ch erhalten die Hotelcard exklusiv für CHF 79.- statt CHF 99.- im Jahr.

Seen-Route (Route 9)

Die Seen-Route (Route 9) führt in 11 Etappen von Montreux quer durch die Schweiz bis nach Rorschach. Wie der Name schon andeutet, führt die Seen-Route vorbei an vielen Seen der Schweiz. Die Strecke misst 505 Kilometer, davon sind 64 Kilometer ungeteert, und es gilt zwischen dem Lac Léman und dem Bodensee rund 4200 Höhenmeter zu bewältigen.

Veloland Schweiz - Seen-Route (© www.veloland.ch)

Von Vevey am Lac Léman nach Rorschach am Bodensee

Das mondäne Montreux bildet den Startpunkt zur Seen-Route, die wie der Name schon vermuten lässt, entlang von zahlreichen Seen der Schweiz führt. Für die ersten paar Kilometer verläuft die Seen-Route auf der selben Route wie die Rhône-Route, die hier ebenfalls vorbei kommt. In Vevey verlässt die Seen-Route den Verlauf der Rhône-Route und es beginnt die Steigung hinauf nach Châtel-St.-Denis. Die Veloroute führt weiter durchs Freiburgerland bis nach Bulle, wo die erste Etappe endet. Das Greyerzerland und das Pays d'Enhaut werden am zweiten Tag durchradelt, ehe die Seen-Route in Gstaad im Berner Oberland Halt macht.

Das dritte Teilstück führt über die Saanenmöser (höchster Punkt der gesamten Seen-Route) ins Simmental und schliesslich hinunter nach Spiez am Thunersee. Hier trifft die Seen-Route auf die Aare-Route. Danach geht's begleitet von prächtiger Bergkulisse dem Thunersee entlang nach Interlaken und schliesslich dem Brienzersee entlang bis tief hinein ins Haslital bei Meiringen. Der knapp über 1'000 m hohe Brünigpass bildet auf der fünften Etappe das Haupthindernis. Auf der Nordseite des Passes geht's hinunter an den Lungernsee und weiter durch den Kanton Obwalden an den Sarnersee und schliesslich via Alpnachersee, der bereits zum Vierwaldstättersee zählt, bis nach Luzern. In Luzern kreuzt die Seen-Route übrigens auch die Nord-Süd-Route und bereits am Sarnersee wird die Alpenpanorama-Route gekreuzt.

Von Luzern folgt ein flaches Teilstück der Reuss und dem Zugersee entlang bis nach Zug. Dort beginnt der Aufstieg zum Aegerisee und zum Hochtal von Rothenthurm bevor der Wallfahrtsort Einsiedeln erreicht wird. Nach Einsiedlen führt die Seen-Route quer über den Sihlsee, weiter zum Etzel und schliesslich quer über den Zürichsee nach Rapperswil. Die letzten drei Abschnitte folgen dem Zürichsee und dem Walensee hinein ins Sarganserland. Danach verläuft die Seen-Route parallel zur Rhein-Route bis zum Bodensee und schliesslich bis ins Ziel in Rorschach.


Die Etappen

1. Etappe: Montreux - Bulle
Distanz: 44 Km
Höhenmeter: 637 m

2. Etappe: Bulle - Gstaad
Distanz: 53 Km
Höhenmeter: 623 m

3. Etappe: Gstaad - Spiez
Distanz: 54 Km
Höhenmeter: 503 m

4. Etappe: Spiez - Meiringen
Distanz: 45 Km
Höhenmeter: 408 m

5. Etappe: Meiringen - Luzern
Distanz: 63 Km
Höhenmeter: 688 m

6. Etappe: Luzern - Zug
Distanz: 30 Km
Höhenmeter: 103 m

7. Etappe: Zug - Einsiedeln
Distanz: 38 Km
Höhenmeter: 666 m

8. Etappe: Einsiedeln - Rapperswil
Distanz: 25 Km
Höhenmeter: 230 m

9. Etappe: Rapperswil - Sargans
Distanz: 63 Km
Höhenmeter: 306 m

10. Etappe: Sargans - Altstätten
Distanz: 49 Km
Höhenmeter: 108 m

11. Etappe: Altstätten - Rorschach
Distanz: 38 Km
Höhenmeter: 40 m